Sonntag, 22. Januar 2012

Fimo und ich - der Beginn einer zarten Freundschaft (plus ein Give-away)

Ich hatte letzte Woche Besuch von einer Dame namens Fimo. Wir hatten uns zuvor noch nie gesehen, kannten uns aber vom Hörensagen. Erst wussten wir nichts miteinander anzufangen und hockten bestimmt eine halbe Stunde gemeinsam in der Küche. Irgendwann schlug sie eine Massage vor. "Nur so ein bisschen kneten - du wirst schon sehen". Reichlich skeptisch ließ ich mich überreden und drückte die Dame vorsichtig. "Mehr!", stöhnte diese und riet mir aufmunternd zum Nudelholz! Ich knetete und rollte und kurze Zeit später war Frau Fimo platt wie ein Pfannkuchen. 
.
Jetzt baumelt sie freudestrahlend als Geschenkanhänger an diesen Paketen und ist das zarte Ergebnis meines Bastelvermögens für den aktuellen DaWanda-Bloggerwettbewerb: 
Zu diesem hatte Anna von DaWanda vor wenigen Tagen mit einem kleinen Paket Fimo in der Post eingeladen. Und wer die meisten Kommentare zu seinen Fimo-Kreationen hat, der gewinnt. Uffz! Das könnte reichlich schwer werden beim Anblick dieser, dieser und dieser phänomenalen Ideen. Um Euch also ein bisschen zu bestechen (hehe), habe ich mir folgendes überlegt: Wer mir bis zum 31. Januar einen Kommentar auf meinem Blog hinterlässt, der kann die kleinen Geschenkanhänger PLUS das Geschenk gewinnen.
Und der Geschenkinhalt, so viel sei verraten, kommt von VIOLAS' - einem meiner absoluten Lieblingsläden! 
Jetzt bin ich natürlich sehr gespannt, was Ihr sagt! Habt einen wunderschönen Sonntag... ich werde die Couch heute nicht mehr verlassen und mir später einen großen Teller Hackbällchen-Pasta zum Tatort schmecken lassen.
Immer her mit dem schönen Leben! 
Rike

++++++++++++Update+++++++++++
Das kleine Paket hat gewonnen: Christinchen*
Meldest Du Dich bei mir? 
Allen anderen liebsten Dank für die Kommentare! 

Kommentare:

  1. Liebe Rike, das ist eine tolle Idee so einen Tag aus Fimo zu gestalten ! Ich drücke Dir die Daumen für den Wettbewerb ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Tja, dann mache ich doch mal den Anfang! Und die Hackbällchen-Pasta ist eine hervorragende Idee, allerdings werde ich heute abend wohl bei dem schlechten Wetter lieber einen alten Gute-Laune-Film einlegen...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rike, das ist klasse geworden! Finde es total super, dass wir alle dabei sein dürfen :-) Und ich mache mir heute auch einen "Veggie-Tag" - als Couch Potatoe bis zum Tatort. Liebste Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ganz zauberhaft, diese Anhänger *~*

    AntwortenLöschen
  5. Ach Du Liebe, auch ohne Locken verdienst Du Kommentare ohne Unterlass :-) Sehr edelzart geworden Deine Anhänger, ich hatte das mit Weihnachtsstempeln für den Tannenbaum nach der Brigitte-Anleitung schon probiert, dank Mitarbeit des vierjährigen Sohnes aber leider nicht die Ruhe, sie sooo plattglattperfekt hinzubekommen. Meine haben sich beim Trocknen auch total gewellt, wie hast Du das denn hinbekommen? Staunende Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein klitzkleines bisschen haben sie sich auch gewellt. Habe sie auf einem Rost austrocknen lassen... Und danke für das Kompliment.. hihi.

      Löschen
  6. Ich finde die Geschenkanhänger sehr hübsch!!! Wünsche dir viel Glück und hoffe, dass meines auch nicht kleiner ist ;-). Das Packet das du verlost klingt sehr verlockend!

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag die Idee unwahrscheinlich gerne. So schön!

    Ausversehnsüchtig.

    AntwortenLöschen
  8. wow! Fimo, das hatte ich zuletzt als Kind in den Fingern. Wäre toll zu gewinnen den Bald ist Valentinstag da kann ich die Anhänger gut brauchen :-)

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee mit dem Anhänger gefällt mir super und ich kenne Fimo noch aus Kindertagen. Drücke Dir die Daumen.

    AntwortenLöschen
  10. Uii...Fimo hab ich das letzte mal in meiner Kindheit geknetet.
    Zauberhafte Idee!
    Drück die Daumen für deinen Gewinn und für meinen;-)

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt habe ich auch Lust zu kneten und kreativ zu sein! Die Idee mit den Geschenkanhängern finde ich wunderschön! Sieht sehr hübsch aus und ich finde es ist schon sehr außergewöhnlich, weil es so filigran aussieht und man nicht mit dem Material rechnen würde!
    Viel Erfolg für den Blogger-Wettbewerb!

    AntwortenLöschen
  12. Sooo schön deine Erstbegegnung mit der Dame!!! Tolle Idee, liebe Rike! Herzliche Sonntagsgrüße von Anja

    AntwortenLöschen
  13. Ach wie witzig, gerade gestern habe ich in meinem Blog auch von Viola´s geschwärmt :-) Das ist aber auch ein super nettes Lädchen!
    Und beim Thema Fimo muss ich innerlich schmunzeln, mir fällt dazu ein, dass ich als Teenager total überzeugt und begeistert Ohrringe aus Fimo geformt und damit die halbe Schulklasse "gestylt" habe, hihi. Hab noch einen schönen Tatort-Abend. Liebst, Katja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rike, das ist ja eine tolle Idee. Wenn ich VIOLA's lese muss ich immer wieder kurz zusammenzucken und das ist doch schon ein super Grund mitzumachen. Und natürlich Dein zauberhafter Bestechungsversuch. Bei mir hat's geklappt. ;o) Liebe Grüße und einen schönen Abend, Viola

    AntwortenLöschen
  15. he, das ist bestechung. super. bin dabei :) und viel spaß heute abend mit dem hackball-tatort. (hier gibts wohl eher nen nudel-spinat-paten...)

    AntwortenLöschen
  16. Bei mir hat die Bestechung auch hingehauen und ich will nun uuuuunbedingt das Päckchen mit den tollen Anhängern gewinnen!!! Mach weiter so bezaubernd wie du bist!
    Viele Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  17. ich finde ihn auch sehr süß, sieht aus wie ein extra geschenk, was es ja auch ist ;)
    drück dir die daumen!

    AntwortenLöschen
  18. und möchte natürlich gern gewinnen ;)
    ich frage mich eigentlich immer wie man davon hört? leider bekomme ich keine email wenn geantwortet wird... irgendwie weiß ich nicht wie das einzustellen geht... mal sehn, vielleicht erfahre ich es ;) schönen sonntag dir auch liebe rike.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich natürlich hier posten - und wenn Du der Glückspilz bist, dann lasse ich es dich natürlich auch auf deinem Blog wissen :) Alles Liebe!

      Löschen
    2. aber ich hab gar keinen blog :))
      und nun? ;) schick mir ne mail... freu mich

      ich bekomm halt auch keine mail... wie bekomme ich mit, das du mir hier geantwortet hast? außer das ich schau?...

      Löschen
    3. ach und rike, endlich komme ich meinem versprechen nach und hab mal meine onlinekollegen wegen der links gefragt, damit nicht alle von deinem seite verschwieden... ich würde dir ne mail senden :)

      Löschen
    4. Toll - da bin ich gespannt! Und dann hab ich ja auch gleich Deine E-Mail Adresse für den Fall der Fälle :)

      Löschen
  19. Au, Fimo, da kommen Kindheitserinnerungen an eine leichte (!) Fimo-Dampf Vergiftung hoch :D
    Aber ich finde, deine Anhänger können mit der Konkurrenz durchaus mithalten, mindestens!
    Viel Glück! : )

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Rike, ich find du warst ganz schön kreativ :) gefällt mir guuuut !!! besonders mit dem kleinen Stempel-Geschenk-Abdruck :)Lass dir die Pasta gut schmecken!!! Viel Spaß beim Tatort und liebe Grüße aus Münster von Hannah

    AntwortenLöschen
  21. schlicht, aber sehr schöne idee :) ich wünsch dir viel glück (und mir dann wohl auch, wenn du das päckchen verlost ;)

    hitc-head-in-the-clouds.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  22. Schöne Idee. Sieht wirklich super aus. Macht aus jedem Geschenk ein kleines Highlight. Viel Glück für den Wettbewerb.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Tatort gucken
    Conny

    AntwortenLöschen
  23. sieht sehr fein aus ... vielleicht demnächst fimoanhänger zum sonntagssüßen geschenk, kuchen im glas oder so? dann kann man den kuchen essen, die schöne erinnerung bleibt aber dank anhänger :) liebe grüße, k

    AntwortenLöschen
  24. deine fimo idee finde ich am schoensten :) deshalb hier auch mein kommentar. kann man da auch farbe verwenden? oder werden alle fimo kunstwerke nur weiss?

    AntwortenLöschen
  25. Ich würd dir auch ohne Geschenk sagen, dass ich den Anhänger großartig finde!

    AntwortenLöschen
  26. da mach ich mit, was für eine lustige Idee!
    Die Idee mit dem Fimo-Anhänger find ich sehr schön. Ich schwirre schon lange um das Zeug herum, aber irgendwie trau ich mich mit meinen 2 Gören nicht daran, unter unseren Tischen liegen überall Teppiche, ich befürchte die werden ruiniert. Muss bis zum Sommer warten, dann kneten wir draußen ;-)
    lg martina

    AntwortenLöschen
  27. Schöne Anhänger! Bei uns gab es heute auch Hackebällchen Nudeln und Tatort :-) Herzliche Grüsse aus Berlin, Jenni

    AntwortenLöschen
  28. Ach ja, Fimo... Lang, lang ists her. Das könnte ich eigentlich auch mal wieder machen! Auf jeden Fall wünsch ich dir viel Glück noch beim Wettbewerb und mior viel Glück bei der Verlosung des Pakets ;) Euch allen eine schöne Woche! Liebe Grüße Mareike

    AntwortenLöschen
  29. Wie könnte ich in Anbetracht dieser absolut liebenswerten Anhänger nicht kommentieren? Eigentlich wollte ich seit 20 Minuten im Bett sein, musste dann aber doch noch schnell deinen Eintrag inhalieren. Und die passenden Links dazu. Und deren Links. Ups.
    Ich drück dir die Daumen, dass es was wird mit dem Gewinn! Hatte grad erst vor ein paar Wochen selbst Fimo in der Hand, wusste aber dann doch nicht so recht was damit anzufangen... Jetzt schon! Danke :)
    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
  30. also obwohl ich eigentlich nie ein Fimo-Fan war (und bin), diese Geschenkanhänger finde ich allerliebst!!

    AntwortenLöschen
  31. an den giftigen geruch aus dem backofen kann ich mich auch noch erinnern....deine anhänger sind wunderhübsch, wie aus porzellan. viel glück beim wettbewerb! lg, nikki

    AntwortenLöschen
  32. Ich finde sie sich sehr hübsch, deine Anhänger... Genau mein Ding ;)
    Ich drück dir bei der Konkurenz ganz arg die Daumen ;)
    Lg Juliane

    AntwortenLöschen
  33. ....ich bin entzückt von FIMO. Hiermit sende ich Dir meine bewundernde Anerkennung! Helle Freude auch wegen des so süß verpackten Päckchens! Viel Erfolg beim Bloggerwettbewerb - hiermit meine Unterstützung - für den tollsten Blog!!! Alles Liebe Anno

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Rike,
    deine Anhänger sind echt toll, super Idee!! Ich glaube, ich muss mir auch mal wieder Fimo kaufen, das letzte Mal ist bestimmt gefühlte 100 Jahre her.

    glg Babette (eine stille Leserin)

    P.S. Wie fandest du den Tatort gestern Abend?

    AntwortenLöschen
  35. Wenn man einmal mit der Kneterei angefangen hat, fallen einem dann auch plötzlich tausend Dinge ein, die man noch damit machen könnte. Abgesehen von Haarspangen und Broschen, die zu meiner Kindheit der Renner waren ;-)

    AntwortenLöschen
  36. FIMO ist ein Traum und sieht super aus - als Geschenkeanhänger ein MUSS. Toll auch mit dem schwarzen Aufkleber "Für"...tolle Idee!
    LG Ricky

    AntwortenLöschen
  37. oh, wie schön...meine Liebe...die Anhänger mit dem "Für..."...ich hoffe ja auf mein Losglück und spring jetzt hier mal rein...wäre zu schön zu erfahren, was sich hinter dem Zauberpaket verbirgt...merci fürs Unterstützen auch bei uns...ich drück dich...alles Liebe...und toi, toi, toi...eine deiner Mitstreiterinnen...;)...oder...i...

    AntwortenLöschen
  38. uih uih uih..das ist echt eine schöne idee...sieht süß aus...haben mag :-))

    AntwortenLöschen
  39. Ich will...ich will..ich will! Super super schön aus! Tolle Idee :-)

    AntwortenLöschen
  40. Sehr schön. Möchte ich haben. Bitte.

    AntwortenLöschen
  41. Tolle Idee! Von Danis Umsetzung mit den Sternanhängern war ich auch ziemlich angetan. Ab Februar ist mehr Luft im Terminkalender. Höchste Zeit also etwas mehr Zeit für DIY-Späße zu investieren.

    Hab eine schöne Woche und liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  42. Die Geschenkanhänger sind eine tolle Idee - vor allem mit dem kleinen Stempeldruck! Wunderbar!

    AntwortenLöschen
  43. Manchmal ist die Geschenkverpackung ja noch viel wertvoller als der Geschenkinhalt, wenn da so viel Liebe drin steckt wie hier <3 I love! Wundervolle Woche Dir!
    Jeanny

    AntwortenLöschen
  44. schlicht, elegant, handgemacht, einfach schön!

    AntwortenLöschen
  45. Pünktlich zu(m chinesischen) "Neujahr" hab ich heute meinen Blog eröffnet!

    Nein, eigentlich habe ich die letzte Nacht durchgemacht bis FAST alles perfekt ist, um endlich "richtig" kommentieren zu können, damit du gewinnst!!! ;)

    Ich sag nur *Verpackungen sind die neuen Geschenke*! Mit der Hoffnung, dass ich deine so wunderhübsche Verpackung gewinne!

    *Gute Nacht*

    AntwortenLöschen
  46. das ist wirklich eine tolle idee! besonders gefällt mir das stempel-detail. wirklich sehr schön!

    liebste grüße,
    henrike

    AntwortenLöschen
  47. Ohje, mal abgesehen, davon, dass ich die Idee mega genial finde, aus Fimo Geschenkanhnger zu basteln, bin ich doch sehr neugierig, was sich IN dieser hübschen Verpackung befindet. Also: Hinein in den Lostopf mit mir :D

    AntwortenLöschen
  48. Toll, da mach ich doch gleich mit und drück dir (und mir für das Geschenk :p) ganz fest die Daumen!

    Herzliche Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
  49. Die Anhänger sind RICHTIG toll - ich drücke Dir feste die Daumen!





    Einen dicken lieben Gruß sendet Dir
    Renaade

    AntwortenLöschen
  50. hej Rike,
    deine Kreativität wird augenscheinlich selbst durch langweiliges Fimo nicht gestoppt... die Anhänger sind super!
    Viel Glück und liebe Grüße
    Martha Luise

    AntwortenLöschen
  51. Oooooohhhhh... Ich finde sie toll! Der Sieg ist Deiner. :-)
    Und Viola liebe ich auch. Kann ich also vielleicht das Päckchen gewinnen???
    Liebe Grüße aus Winterhude, Ina

    AntwortenLöschen
  52. Uhi, mit einem Fuß schon fast in Indien und hier noch mal schnell vorbei geschaut, bin ich - wie schon meine vielen Vorredner, absolut begeistert von deinen zarten Anhängern aus Femo - zauberhaft*! Ganz liebe Grüße und bis später!

    AntwortenLöschen
  53. Ich habe schon viel von Fimo gehört, aber konnte mir niemals vorstellen, dass man so schöne Dinge daraus zaubern kann! :) Was für entzückende Geschenkanhänger...
    Lese deinen Blog zum ersten Mal, er gefällt mir aber echt gut! :D

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  54. Hallöchen, der Anhänger ist ganz bezaubernd! Tolle Idee...und dazu das Packband...grossartig!
    Bin heute zufällig auf Deinem Blog gelandet - gefällt!
    Gut´Nacht

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Rike,
    Bei so einem tollen Anhänger, hast du den Sieg doch schon in der Tasche! Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen(...und mir für dein kleines Geschenk)! Ich bin so neugierig...
    Gut, dass der nächste Geburtstag in einer Woche ansteht. Der Anhänger wird definitiv das Geschenk schmücken

    Liebste Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  56. Frau Fimo, jaaa, die kenn ich aus Kindertagen. Lange lange nicht gesehen. Aber gut zu wissen, dass es sie noch gibt. Ich sollte sie auch mal wieder einladen. So frisch inspiriert von Deinem Anhänger. Anhänger waren auch in den 80ern schon ihre Stärke - aber eher fürs Ohr und *genau* nur für EIN Ohr. Das trug man da so. Ein Ohrring in kunterbunt reichte völlig. Hach. Also Daumen drücken für den zauberhaften Anhänger und das anhängende Geschenk natürlich. Viola, hmmm, das wird lecker! Wunderschöne Wintergrüße *Christin*

    AntwortenLöschen
  57. Zuckersüß die Anhänger. Ich glaube, ich schleiche mich gleich noch heute Nacht ins Zimmer meiner Tochter und stibitze das Fimo. Tolle Idee, mache ich garantiert nach. | Manuela |

    AntwortenLöschen
  58. Die Anhänger sind toll, gefallen mir super! Und auch ne echt coole Idee von dir!!!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  59. Super schöne Anhänger, ich denke, dass ist mal ne gute Alternative zu den Papieranhängern! Muss ich unbedingt mal ausprobieren ;-)

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  60. Oh was für eine tolle IDEE!!! Bei der nächsten Küchenpost wird das gemacht! Danke dafür!

    AntwortenLöschen