Freitag, 21. Juni 2013

Hallo Kleines! Ziemlich lecker frühstücken in Hamburg.


"Hallo Kleines!" dachte Alexandra, als der Makler damals die Tür zu ihrem heutigen Café aufschloss. Es war Liebe auf den ersten Blick. Bei Alexandra - und auch bei mir. Denn im "Hallo Kleines!" in der Schanze gibt es köstliches Frühstück der Marke "Oberlecker": Duftendes Brot und Brötchen, Ziegenkäse mit Feigensenf, Weintrauben, selbstgemachte Marmelade, Caprese-Salat - dazu ein Ei und eine große Portion Birchermüsli. Bei Sonnenschein kann man seinen Kaffee draußen schlürfen, bei Hamburger Schietwetter sich drinnen in das skandinavische Ambiente verlieben. Übrigens: Einen hervorragenden Mittagstisch gibt es auch. Und wer danach noch eine Runde schöne Lädchen entdecken möchte, der geht einfach die Weidenallee hoch und landet bei My Supper, Perle und Morgenthau. Yay!

Hallo Kleines  
Weidenallee 61
20357 Hamburg
Di-Fr: 10-17h / Sa+So: 10-18h


Immer her mit dem schönen Leben!
Rike

Kommentare:

  1. Wow, das sieht tatsächlich ziemlich lecker aus!! Liebe Grüße, Ann-Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht toll aus! Genau nach meinem Geschmack!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht tatsächlich sehr einladend aus. Muss ich mir vormerken für übernächstes WE in HH:-) Happy weekend!

    AntwortenLöschen
  4. Och, da würde ich auch gerne mal frühstücken. Vielen Dank für's Teilen. Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Tipp, werde ich bei Gelegenheit mal austesten.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Gleich mal gemerkt! Danke fürs zeigen :-*

    AntwortenLöschen
  7. Ein wirklich sehr schönes und eindrucksvolles Kaffee.
    Da macht das Frühstücken gleich doppelt Spaß!

    LG,
    edina.

    AntwortenLöschen
  8. Wie traumhaft..Was eigenes ist eben was ganz besonderes..ich will auch! Genieß das Frühstück, Liebes!
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht traumhaft aus!!! Und der Name ist einfach klasse =)

    AntwortenLöschen
  10. Mensch Rike, ich muss da echt mal mit dir schimpfen. Ich hab doch eh schon solches Fernweh nach Hamburg und kann es kaum erwarten, wieder dort zu sein - aber ich hab keine Zeit und kein Geld. Da machst du es nicht gerade besser mit all deinen tollen Hamburg-Tipps... :-) Ach, das klingt einfach wieder soooo schön! <3

    Hab ein wunderbares Wochenende!
    Assata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Niiiiiiiicht schimpfen ;) Komm einfach schnell nach Hamburg und futtere dich durch das schöne Leben. Yeah!

      Löschen
  11. ICH WILL NACH HAMBURG!!!!

    SOFORT BITTE ....


    Liebste Grüße aus dem sonst auch sehr schönen Münsterland
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Denise, kommst Du aus Münster? Weil dann könntest DU MICH mit der Rösterei schwer neidisch machen :)))

      Löschen
  12. Wie lecker das aussieht! Deine Fotos machen Lust, sofort im Hallo Kleines frühstücken zu gehen. Oder Mittagessen. Oder beides. Der Laden steht definitiv auf meiner Liste!
    Lieben Gruß
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. ach, da gehe ich auch so sehr gerne hin.
    liebe grüße,
    anja

    AntwortenLöschen
  14. Ha! Da finde ich Zeit, bei dir vorbei zu schlendern, und stelle fest: Du liebst mein Stammcafé genauso wie ich! Wir sind eben aus dem gleichen Vorort ausgeRissen, da bleiben Parallelen nicht aus ;-)

    Was nicht unerwähnt bleiben sollte, ist der Mittagstisch, den Alex anbietet: Kreative (oft vegetarische) Gerichte, vorweg gibt es immer ein Mini-Süppchen. Und dazu: Apfelsaft mit Ingwer und Minze.

    Liebe Freitagsgrüße,
    die Kollegin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ausgeRissen - sehr hübsches Wortspiel, meine neue Lieblingskollegin!

      Löschen
  15. Sieht superschön aus!! Genau das Richtige für ein feines Frühstück!

    Süße Grüße, Teresa

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rike

    Danke für den tollen Tipp. Genau das suche ich für meinem Hamburgtripp nächste Woche - ich freu mich und werde einen Kaffe auf dich trinken ;)

    Herrliche Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie fein! Erzähl mal, wie es Dir gefallen hat!
      Hundert Grüße!

      Löschen
  17. Oh das Café sieht supi aus! Da muss ich auf jeden Fall das nächte mal hin wenn ich wieder im schönen HH bin. Liebe grüße!

    http://soapiuk.blogspot.co.uk

    AntwortenLöschen
  18. Oh wie schön, ein neuer Tipp! Hört sich gut an und werde ich demnächst mal ausprobieren! Vielen Dank, Barbara

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Rike,

    vielen Dank für den Tipp! Da ich hin und wieder geschäftlich in Hamburg bin, bietet es sich geradezu an, dort mal vorbeizuschauen. VG, Torsten (aus Kölle)

    AntwortenLöschen
  20. Vielen Dank für den tollen Tipp liebe Rike, mein Liebster und ich waren letzte Woche da und es hat uns beiden ganz wunderbar gefallen.
    Für uns gabs das leckere Frühstück und dazu noch ein Panino mit Ziegenkäse und Feigensenf - mhhmmm.

    Liebe Grüße Mia

    AntwortenLöschen
  21. Oh mann, da blutet mir das Herz und der Magen beginnt direkt zu knurren.. Habe vier Jahre in Hamburg gelebt und war immer total gerne im "Hallo Kleines", bevor ich anfang diesen Monats aus beruflichen Gründen umziehen musste.. So einen tollen Laden habe ich in Leipzig bisher leider noch nicht gefunden!

    AntwortenLöschen